2019, Monat für Monat

Melden Sie sich an, um die Beiträge lesen zu können. Noch nicht Mitglied?

Kommen Sie an Bord!

Januar

Die Republik startet mit einer grossen Serie über die Migros ins zweite Jahr. «An der Bar» nimmt GLP-Fraktionschefin Tiana Angelina Moser Platz. Lukas Bärfuss schreibt einen Essay gegen das Storytelling im Journalismus. Und eine Recherche über das E-Voting-Projekt der Post sorgt für Wirbel.

Februar

Das Thema Zersiedelung beschäftigt die Redaktion. In einem interaktiven Beitrag zeigen wir auf, wo in Zukunft noch Schnee liegt. Das Thema Gentechnik gibt zu reden. Ausserdem eine Recherche zu den Kriegsgewinnlern in Syrien, ein Essay zu Identitätspolitik und die Frage: Brauchen wir wirklich noch mehr Autobahnen?

März

Auf Beizentour mit SVP-Nationalrat Fredi Heer. Warum Frauen die Schweiz voranbringen. Eine Reportage aus dem Flüchtlingslager in Lesbos. Die Analyse zum Erfolg der Klimaproteste – und wie sie überleben können. Die CVP im Wahljahr. Und die grosse Recherche zu den Missständen bei der ETH.

April

Sie fragen ja nur – unser Schwerpunkt zu Verschwörungstheorien. Eine Tour durch Brexit-Britannien. Wie (Klima-)Grafiken täuschen können. Und warum Wetterextreme das neue Normal sind. Eine Podcast-Serie zum Brand von Knonau. Und Neues von der ETH.

Mai

Neue Erzählformen bei der Republik! Leben von der Sozialhilfe – das interaktive Spiel. Neue Folgen der Podcast-Serie «Zündstoff». Und die Europawahl-Tour «Café Europa». Dazu Hintergründiges zu Big Tech, Emotionen und Emmanuel Macron, Interviews mit Flavia Kleiner, Carolin Emcke und Christoph Eymann – und eine internationale Recherche zur organisierten Kriminalität.

Juni

Wir starten unsere Wahlkampf-Serie, wir porträtieren Margrethe Vestager und machen uns mit den Recherchen zum Fall Spiess-Hegglin und Zürcher Kosmos nicht nur Freunde. Ausserdem zeigen wir auf, wie der Staat die Grundrechte eines Intensivtäters verletzt, warum Depression eine Volkskrankheit ist – und wie es um die Geschlechterbalance in der Republik steht.

Juli

Recherchen zur Wahlkampffinanzierung der SVP und zu Google in den Schulzimmern. Wie sich das EDA von Philip Morris nicht nur sponsern, sondern auch einspannen lässt. Klimaerwärmung in den Städten – der interaktive Städtetrip. Soll das Sexualstrafrecht verschärft werden? Die Serie «Am Strand» startet – jede Folge inklusive Spotify-Playlist. Ausserdem: Porträt von FDP-Ständeratskandidat Thierry Burkart und Interview mit Medienforscher Jay Rosen.

August

Schwerpunkt Klimawandel. Wie könnte die UBS klimaneutral werden? Wie konnte es zu den verheerenden Waldbränden in Brasilien kommen? Und warum wurde die Klimakatastrophe so lange ignoriert? Recherchen zur Credit Suisse in Moçambique, zur Facebook-Regulierung – und vertiefte Hintergründe zur Mietproblematik in Basel, zu feministischen Comics und zur Justizinitiative.

September

Wie ein exotisches Feld der Physik die Welt verändern könnte. Wie sich China in Europas Infrastruktur einnistet. Und warum die deutsche Autoindustrie ums nackte Überleben kämpft. Zu den Wahlen bieten wir einen Selbsttest, ein Deep-Dive zur reichsten Politikerin der Schweiz – und unser «Republik Wahltindär». Ausserdem: Wir nehmen Sie mit nach Brexit-Britannien, nach Thailand und ins künstlerische Athen.

Oktober

Die Schweiz hat ein neues Parlament gewählt: die Wahltagsreportage «Grünsonntag». Was die Neuen in Bern erwartet, warum Influencer in der Schweiz so apolitisch sind. Ausserdem: Warum die Sehnsucht nach dem Weltkrieg den Brexit erklärt, wie der Energiemix der Zukunft aussehen muss und wie ein schnell süchtig machendes Schmerzmittel in der Schweiz auf dem Vormarsch ist. Sowie Hintergründiges zu arabischer Küche, Überwachung und Freerun.

November

Hat die Atomenergie einen Platz im Kampf gegen den Klimawandel? Hat die «gefährlichste Frau der Schweiz» vielleicht gar nicht begangen, was ihr vorgeworfen wird? Und was hat der Joker mit den Massenprotesten in Chile zu tun? Ausserdem: Interviews mit ETH-Klimaforscher Reto Knutti, Bestsellerautor Salman Rushdie und Journalist Deniz Yücel. Und wie der Fichenskandal die Schweizer Kunstszene getroffen hat.

Dezember

Die Schadensbilanz von Aussenminister Ignazio Cassis. Der Notstand in der Pflege. Reise in die arabische Welt – die grosse Reportageserie aus dem Libanon, dem Irak, dem Sudan und aus Ägypten. Recherche zu den Missständen bei der grössten Kita-Kette der Schweiz. Die letzten Festtage der Menschheit – Rezept für ein veganes Festmenü. Die Serie «Mein Vater, der Gangster». Vom Aufstieg des politischen Trolls. Und: «Wo ist die gute linke Politik?» – das grosse Gespräch mit Schriftsteller Lukas Bärfuss.

Jetzt Mitglied werden

seit 2018