Was

Res:Publikum I – Recht und Freiheit

Journalismus trifft Theater: In der ersten Folge dieser neuen Gesprächsreihe geht es um Recht und Freiheit. Und um Strafe, Schuld und Sühne. «Selbstbestimmung» war das Wort des Herbsts – aber wer bestimmt, wie selbstbestimmt wird sind? Wie frei können und wollen wir sein?

In der Mansarde begegnen sich die Gerichtsreporterin Brigitte Hürlimann, Freigänger-Regisseurin Anna Papst und die Schauspielerin Florentine Krafft für Kritik, Krisenbewältigung und einen Kraftakt: das beredete Herstellen von Öffentlichkeit, die für einen Abend allen gehört, die zuhören, nachdenken, aufschreien und mitreden.

Eine Gesprächsreihe des «Konzert Theater Bern» und der Republik. Der Eintritt ist frei.

https://www.konzerttheaterbern.ch/

Wann

Mittwoch, 30.01.2019, 20.30 Uhr

Alle Ereignisse

seit 2018