27’104Mitgliedschaften und Abos. Selbsttragend ab: 25’000.

22’621 monatlich aktivVerlegerinnen, die uns innerhalb der letzten 30 Tage besucht haben

Das Cockpit zum Stand unseres Unternehmens

Die Aufgabe der Republik ist, brauchbaren Journalismus zu machen. Einen, der die Köpfe klarer, das Handeln mutiger, die Entscheidungen klüger macht. Und der das Gemeinsame stärkt: die Freiheit, den Rechtsstaat, die Demokratie.

Die Grundlage dafür ist ein Geschäftsmodell für werbefreien, unabhängigen, leserfinanzierten Journalismus. Damit die Republik einen entscheidenden Unterschied im Mediensystem machen kann, muss sie selbsttragend sein.

Aktuell 27’104 Mitglieder und Abonnentinnen

Entwicklung vom Crowdfunding im April 2017 bis heute.

Crowdfunder
aktive
Abgänge
Apr 17Jan 18Jan 19Jan 20010’00020’000 selbsttragend ab 25’000

Datenstand: 05.12.2020 12:33

Mit konstant 25’000 Abonnentinnen und Mitgliedern haben wir genügend Einnahmen, um den gesamten Betrieb zu finanzieren. Und wir haben die Mittel, um Neues auszuprobieren und Experimente zu machen.

Das aktuelle Ausgabenbudget haben wir im November 2020 veröffentlicht und nach den verschiedenen Bereichen aufgeschlüsselt und erklärt.

22’621 Mitglieder sind monatlich aktiv

Der beste Journalismus nĂĽtzt nichts, wenn ihn niemand sieht. FĂĽr ein gesundes Unternehmen braucht es eine aktive und interessierte Verlegerschaft.

Wie beliebt sind Dialog, Lesezeichen und Leseposition?

Anzahl Mitglieder, welche pro Monat eine Funktion benutzen.

Jan 18Jan 19Jan 202673 Dialog2345 Lesezeichen13’361 Lesepositionen030006000900012’000

Beim Dialog werden Schreibende und Reagierende (Up- und Downvotes) gezählt. Lesezeichen wurden Mitte Januar 2019 eingeführt, die Leseposition Ende März 2019.

Was bisher geschah

Seit dem Start schreiben wir regelmässig über die wichtigsten Entwicklungen in unserem Unternehmen. Sie können alles nachlesen, im Archiv der Project-R-Newsletter und in der Rubrik «An die Verlagsetage».


27’104 sind dabei.





seit 2018