Das digitale Magazin für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Finanziert von seinen Leserinnen.

Lesen Sie kostenlos zwei ausgewählte Beiträge der letzten Wochen:

Der Kollaps der unbesiegbaren, ruhmreichen vater­ländischen Armee

Noch vor einer Woche hielt man den Krieg in der Ukraine für ein blutiges Patt. Bis ein Gegen­angriff alles änderte.

Von Constantin Seibt (Text) und Sergiy Maidukov (Illustration), 17.09.2022

Noah Kalina

Im Zuchthaus

Die Schweiz mag Poulet. Wie aber wird aus kleinen Küken so viel Fleisch?

Von Lukas Häuptli, 14.09.2022

Werbefrei

Die Republik ist komplett werbefrei. So können wir uns auf unseren einzigen Kunden konzentrieren: Sie.

Transparent

Wir legen alles offen: unsere Finanzen, Arbeitsweisen, Fehler, Löhne – weil wir überzeugt sind, dass Transparenz wichtig ist.

Leserinnen­finanziert

Die Republik wird finanziert durch ihre über 28'000 Abonnentinnen. Wir gehören niemandem – aber jedem unserer Mitglieder ein bisschen.

JahresmitgliedschaftMonatsabo für 22.–

Wir sind nützlich

Die Republik ist eine Dienstleistung für interessierte Menschen in einer komplexen Welt. Wir recherchieren, fragen nach, ordnen ein und decken auf. Und liefern Ihnen Fakten und Zusammenhänge als Grundlage für Ihre eigenen Überlegungen und Entscheidungen.

Briefings

Durch die Woche mit der Republik: Das Datenbriefing «Auf lange Sicht» am Montag, das Justiz-Briefing «Am Gericht» am Mittwoch, das «Briefing aus Bern» am Donnerstag und «Was diese Woche wichtig war» am Freitag.

Kolumnen

Regelmässig eine Kolumne: am Dienstag von Daniel Strassberg oder Kunsthistorikerin Kia Vahland. Jeden Samstag von Daniel Binswanger.

Serien

Die ganz grossen Geschichten der Republik lassen sich nicht in einem Stück erzählen. Dazu brauchts Platz – und mehrere Folgen.

Audio

Wenn Sie gerade keine Hand frei haben – hier finden Sie Journalismus fürs Ohr: Diskussionen, Podcasts, Audio-Serien. Und vorgelesene Geschichten.

Wir sind Ihr Team

Unsere Crew besteht aus kompetenten Profis. Den besten, die wir finden konnten. Uns eint die Leidenschaft für guten Journalismus.

«Unser Ziel ist, auf den aktuellen Stand des Irrtums zu kommen.»

«Daten und Visualisierungen gegen veraltete Fakten, Befangenheit und Empörung.»

Thomas Preusse

Co-Leiter Tech

«Digital, politisch, dialogorientiert - das ist die DNA der Republik.»

Alle Teammitglieder

Wir stehen mit Ihnen im Dialog

Die Republik wird mit Ihrer Stimme vielfältiger, interessanter und reflektierter.

Ohne Journalismus keine Demokratie. Und ohne Demokratie keine Freiheit.

Bei der Republik und beim Journalismus überhaupt geht es nicht nur um den individuellen Nutzen. Es geht auch darum, eine wichtige Funktion in einer Demokratie auszuüben: den Mächtigen auf die Finger zu schauen, unabhängig zu recherchieren und Missstände aufzudecken.

Unser Ziel: Journalismus, der die Köpfe klarer, das Handeln mutiger, die Entscheidungen klüger macht. Und der das Gemeinsame stärkt: die Freiheit, den Rechtsstaat, die Demokratie.

Unsere Vision


Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source