Die Etikette

Betreten Sie unseren Debattenraum, betreten Sie unser Wohnzimmer. Machen Sie es sich gemütlich und fühlen Sie sich wie zuhause. Damit wir – wie bei Cheminéefeuer – fruchtbar miteinander reden können, möchten wir Sie auf ein paar Spielregeln hinweisen.

Vergessen Sie nie, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Oder wie David Foster Wallace schrieb: «Die wirklich wichtige Freiheit erfordert Aufmerksamkeit und Offenheit und Disziplin und Mühe und die Empathie, andere Menschen wirklich ernst zu nehmen.»

Für uns ergeben sich daraus folgende Konsequenzen:

  1. Beleidigen Sie einander nicht. Auch nicht, wenn das Gegenüber diese Regel schon gebrochen hat. Im Zweifelsfall: Schreiben Sie nichts, was Sie Ihrem Gegenüber nicht auch ins Gesicht sagen würden.
  2. Sexismus, Rassismus und das Kokettieren damit hat im Wohnzimmer der Republik nichts verloren. Beiträge in diese Richtung werden nicht geduldet. Ebensowenig sämtliche Beiträge, die gegen das Gesetz verstossen.
  3. Belästigen Sie andere Menschen nicht. Will eine Person nicht mit Ihnen diskutieren, akzeptieren Sie das bitte.
  4. Durchatmen! Falls Sie sich dereinst einmal in Rage gebracht sehen sollten, geben Sie sich Zeit zu antworten. Sie müssen nicht sofort reagieren.
  5. Fördern Sie ein gutes Klima. Ignorieren Sie im Zweifelsfall destruktive Äusserungen.
  6. Respektieren Sie andere Meinungen. Je vielfältiger die Meinungen, desto bereichernder die Debatte.
  7. Bleiben Sie beim Thema. Unser Debattensystem erlaubt zwar mehrere Subgespräche, dennoch wollen wir über eine konkrete Sache diskutieren.
  8. Sollten Sie sich erst später in eine laufende Debatte einschalten, informieren Sie sich bitte darüber, was bereits diskutiert wurde.
  9. Gehen Sie auf die Argumente Ihres Gegenübers ein. Dies ist keine blosse Abstellkammer für Meinungen.
  10. Lassen Sie einander ausreden. Geben Sie auch anderen Menschen Raum.
  11. Schreiben Sie bitte nur einen Beitrag aufs Mal. Editieren Sie Ihren bereits bestehenden Beitrag, falls Ihnen nach dem Absenden noch ein ungeahnter Geistesblitz kommt.
  12. Bitte schreiben Sie lesbar und bleiben Sie verständlich. Der Debattenraum der Republik soll für alle zugänglich sein.
  13. Beiträge von epischer Länge bringen die Diskussion eher ins Stocken, als dass sie sie befeuern.
  14. Bitte nützen Sie ein Profilbild, das Sie zeigt. Nicht ein Logo, Werbung oder dergleichen.
  15. Werbung hat auch in anderen Formen nichts in der Debatte zu suchen.
  16. Obwohl wir mit Klarnamen debattieren, ist die Privatsphäre aller Nutzer zu respektieren. Posten Sie keine Adressen, Telefonnummern oder ähnliche private Informationen.