Das sind wir

Die Republik ist ein digitales Magazin für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Finanziert von seinen Leserinnen und Lesern. Gemeinsam sind wir eine Rebellion gegen die Medienkonzerne, für die Medienvielfalt. Unabhängig, werbefrei – und mit nur einem Ziel: begeisternden Journalismus zu liefern.

18’279 Verleger

Ein neues Geschäftsmodell für unabhängigen Journalismus schaffen wir nur gemeinsam – oder gar nicht. Deshalb gehört die Republik nicht nur uns Macherinnen, sondern auch ihren Lesern. Journalismus braucht ein aufmerksames, neugieriges und furchtloses Publikum, das bereit ist, in unabhängigen Journalismus zu investieren. Ohne ihre aktuell 18’279 Verlegerinnen wäre die Republik – nichts! Täglich kommen neue Unterstützer an Bord. Bald auch Sie?

1607 Produktionen

Die Republik erscheint von Montag bis Samstag – auf der Website, als Newsletter, in der App. Und liefert Ihnen täglich ein bis drei Beiträge zu den wichtigsten Fragen der Gegenwart. Weniger, dafür besser: Das ist unser Anspruch. Und Sie besuchen uns, wann Sie wollen: täglich, wöchentlich, monatlich. Brisante Recherchen, erhellende Analysen und Debatten, unterhaltsame Essays. In Texten, Bildern, Podcasts, Videos, Grafiken – und live an Veranstaltungen.

45 Macherinnen

Unsere Crew ist Ihr persönliches Expeditionsteam in die Wirklichkeit. Wir arbeiten uns durch den Staub der Welt, trennen Wichtiges von Unwichtigem – und liefern Ihnen in der verworrenen Gegenwart die bestmögliche Übersicht. Doch die Republik ist mehr als Ihre Redaktion. Vom Community-Team über die Marketing-Expertinnen bis zum Erste-Hilfe-Team.

Geschäftsbericht 2017–2018

Der erste Geschäftsbericht beleuchtet die Periode zwischen Januar 2017 und Juni 2018. Also nur ein halbes Jahr der bisherigen Publikationstätigkeit der Republik. Anfang Januar 2017 hatten wir nicht mehr als 8 Leute, 3 Hotelzimmer und einen Plan. Ende Juni 2018 ein Unternehmen mit über 20’000 Verlegerinnen und Verlegern und rund 50 Mitarbeitenden.

Auszeichnungen & Nominierungen

Nominierung für «Grimme online»
Kategorie Information

European Publishing Award
European Start-Up of the Year

Das sagen andere über uns

Medienwoche, März 2019:
Christof Moser: «Ich bin bereit, Erwartungen zu enttäuschen»

persoenlich.com, Februar 2019:
Business-Modelle von Start-ups auf dem Prüfstand

Columbia Journalism Review., Januar 2019:
Republik set crowdfunding records. Then reality hit.

nau.ch, Januar 2019:
Republik-Gründer sprechen über das erste Jahr

Süddeutsche, Januar 2019:
16'000 Abonnemente laufen aus - Bleiben die «Verleger» der «Republik» treu?

Medienwoche, Januar 2019:
So steht es um die «Republik»

Le Temps, Januar 2019:
Republik, un premier anniversaire et quelques doutes

NZZ, Januar 2019:
Neue Online-Medien: Auch die «Republik» ringt mit der Bubble

3fach, Januar 2019:
Ein Jahr Republik – wie weiter?

NZZ, Oktober 2018:
Härteprobe für die «Republik»: Die Redaktion befindet sich in einer Reorganisation

persoenlich.com, Oktober 2018:
«Das ist kein Exodus, sondern eine Transformation»

Fabrikzeitung, Juni 2018:
Das wird ein Höllenritt!

Der Standard, Januar 2018:
Schweizer Journalisten rufen die «Republik» aus

TagesAnzeiger, Januar 2018:
Das bietet die «Republik»

TagesAnzeiger, Januar 2018:
Mit grossen Plänen gestartet – hats geklappt?

Adrienne Fichter, RedaktorinAmanda Strub, Leiterin HR und FinanzenAndrea Arezina, TraineeAndreas Moor, Software-EntwicklerAndreas Wellnitz, BildberaterAnja Conzett, ReporterinBarbara Villiger Heilig, Feuilleton-RedaktorinBart Wasem, VideoBettina Hamilton-Irvine, ProduzentinBrigitte Hürlimann, GerichtsreporterinBrigitte Meyer, BildchefinCarlos Hanimann, ReporterCatharina Hanreich, BildredaktorinChristian Andiel, ProduzentChristina Heyne, KorrektorinChristof Moser, ChefredaktorClara Vuillemin, VerwaltungsratConstantin Seibt, ReporterDaniel Binswanger, Feuilleton-RedaktorDaniel Graf, Feuilleton-RedaktorDaniel Meyer, KorrektorDaniel Ryser, ReporterDennis Bühler, Bundeshaus-RedaktorDominic Nahr, FotografDominique Schmitz, GestalterDominique Strebel, GerichtsreporterElia Blülle, ReporterErica Dubach Spiegler, GeschäftsleitungGion-Mattias Durband, AutorJonas Studach, Erste-Hilfe-TeamKatrin Moser, Chefin vom DienstLaurent Burst, GründerinnenteamLiliane Wihler, Erste-Hilfe-TeamManuel Erdös, IT- und Multimedia-SupportMarco Di Nardo, Multimedia-ProduzentMarco Morgenthaler, KorrektorMark Philip Ruoss, GestalterMichael Rüegg, RedaktorMiriam Walther Kohn, GeschäftsleitungNadja Schnetzler, GründerinnenteamNick Lobeck, MarketingNora Ströbel, BildredaktionOliver Fuchs, Stv. ChefredaktorOlivia Kühni, Chefin Analyse und WissenschaftPatrick Recher, Software-EntwicklerPatrick Venetz, Software-EntwicklerPhilipp Albrecht, Wirtschafts-RedaktorPhilipp von Essen, Leiter Erste-Hilfe-TeamRichard Höchner, Netzwerk-OrganisationRonja Beck, TraineeSibylle Berg, AutorinSimon Schmid, Wirtschafts-RedaktorSina Bühler, GerichtsreporterinSolmaz Khorsand, ReporterinSusanne Sugimoto, GründerinnenteamSylke Gruhnwald, ReporterinSylvie Reinhard, VerwaltungsratThomas Preusse, Head of ITTobias Asch, FinanzenTobias Peier, GesamtkonzeptionUrs Bruderer, Bundeshaus-RedaktorYvonne Kunz, Gerichtsreporterin

seit 2018