Challenge Accepted Logo
Christoph GebaldJan Wurzbacher
Christoph Gebald und Jan Wurzbacher

Kein Weg zu netto null führt an Kompensationen vorbei. Auch die Szenarien des Weltklimarats gehen davon aus, dass wir nicht nur Emissionen reduzieren, sondern bereits ausgestossene Treibhausgase wieder einfangen. Das geht mit Bäumen und mit Carbon-Capture-Technologie. Die Zürcher Firma Climeworks von Christoph Gebald und Jan Wurzbacher ist eine Pionierin in diesem Feld, kapitalisiert mit Hunderten Millionen Franken. Die alles entscheidende Frage: Lässt sich die Technologie innert nützlicher Frist so skalieren, dass der Effekt spürbar wird?

Climeworks

Von und mit Christoph Gebald und Jan Wurzbacher

Für den Newsletter anmelden

Die Klimakrise ist hier. Die Lage ist ernst. Wir richten den Blick auf Menschen, die die Herausforderung annehmen. Gemeinsam gehen wir der Frage nach: Wie kommen wir aus dieser Krise wieder raus? Neugierig, kritisch, konstruktiv. Mit Artikeln, Debatten, Veranstaltungen. Sind Sie dabei?

Der Newsletter ist kostenlos. Mehr als 14'000 andere lesen ihn bereits.

Direkt weiter zu …