Offene Stellen

Die Republik ist ein täglich erscheinendes digitales, werbefreies Magazin für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Finanziert von seinen Leserinnen und Lesern. Unsere Crew besteht aus Profis in allen Bereichen, und uns eint die Leidenschaft für guten Journalismus.

«Journalismus braucht Leidenschaft, Können und Ernst­haftigkeit. Und ein aufmerksames, neugieriges, furchtloses Publikum.»
(Aus dem Manifest der Republik)

Community-Support & Management (80%)

Wir suchen Verstärkung für unseren Community-Support.

Als Teil des Community-Teams kümmerst du dich um die Anliegen unserer wichtigsten Zielgruppe: unseres Publikums.

Das bringst du mit:

Du hast Feuer für hochwertigen Journalismus, Freude am Austausch und an Menschen und bringst eine ausgeprägte Dienstleistungs­orientiertheit mit. Technische Abläufe kannst du schnell erfassen, und die Fragen unserer Verlegerschaft beantwortest du freundlich, zuvorkommend, in stilsicherem Deutsch (weitere Sprach­kenntnisse von Vorteil). Du kennst dich in der Moderation von digitalen Debatten aus, hast ein Gespür für den richtigen Ton und bist schnell in der Recherche. Ausserdem bist du es gewohnt, selbst­ständig zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen und hast idealerweise Erfahrung in der Leitung und Umsetzung von Projekten. Erfahrung mit Kunden­service-Plattformen wie Zendesk ist von Vorteil.

Deine wichtigsten Aufgaben:

  • Beantworten von Anfragen unserer Leserinnen und Mitglieder via E-Mail, Kunden­support-Ticket­system (Zendesk), per Telefon oder direkt im Republik-Dialog

  • Interne Schnittstelle zwischen Redaktion und Lesern, Triage von Anfragen

  • Moderation digitaler Debatten zu einzelnen Beiträgen

  • Monitoring des allgemeinen Dialogs auf der Website

  • Qualitäts­sicherung der Customer Journey neuer und bestehender Abonnentinnen

  • Weiterentwicklung der Bereiche Support und Community (inkl. Projekt­leitung)

Das bieten wir dir:

Sinnstiftende Arbeit im interessantesten Unternehmen der Branche. Ein motiviertes, multi­disziplinäres und unorthodoxes Team. Viel Raum, um deine Ideen zu entfalten. Einen guten Einheits­lohn und ein Arbeits­umfeld, welches die Vereinbarung von Job und Familie möglich macht. Ein Büro an einer der verruchtesten Ecken in Zürich.

Stellenantritt per 1. März oder nach Vereinbarung.

Interesse?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung an bewerbungen@republik.ch. Neben einem Lebens­lauf interessiert uns vor allem, was dich motiviert, ein Teil der Republik zu werden. Diese Position ist offen für alle Geschlechter- und Alters­gruppen.

Community-Redaktorin (60%), befristet bis November 2022

Wir suchen eine Community-Redaktorin als Schwangerschafts­vertretung von Mai bis November.

Dein journalistischer Beat ist die Republik. Du bist als Teil des Community-Teams zuständig für die journalistische Bericht­erstattung in eigener Sache: vom Social-Media-Post über Meta-Bericht­erstattung über die Republik bis zur Begleitung von Veranstaltungen. Dazu nimmst du an den Redaktions­sitzungen teil – und bist im engen Austausch mit der Redaktion.

Deine wichtigsten Aufgaben:

  • Schreiben, Redigieren und Organisieren von Meta­berichterstattung über die RepublikAus der Redaktion», «Echo», «Aus dem Dialog» und «An die Verlagsetage»)

  • Journalistisches Auf- und Nachbereiten von Leser­debatten und Veranstaltungen

  • Mitarbeit an den Newslettern (Tages-, Wochen- und Project-R-Newsletter)

  • Mitarbeit beim Social-Media-Management

  • Vermarktung von Beiträgen (Verfassen von Auftakt­seiten für Serien, Texten von und Mitarbeit bei Teaser-Videos, Texten/Redigieren von Social-Media-Posts)

  • Mitdiskutieren im Republik-Dialog

Das bringst du mit:

Du hast journalistische Erfahrung und bist sehr textsicher. Du arbeitest gerne selbst­ständig und vernetzt – für und mit allen Teams im Haus. Du brennst dafür, dass möglichst viele Menschen von unserem Journalismus erfahren. Du interessierst dich für den Journalismus genauso wie für die Community, die ihn unterstützt, und das Community-orientierte Geschäfts­modell, das ihn erst möglich macht. Du möchtest neue Verlegerinnen gewinnen, die bestehenden begeistern – und kritisch-konstruktiv über unsere Erfolge, Debatten und Fuck-ups berichten.

Das bieten wir dir:

Die interessantesten Probleme der Branche. Ein motiviertes, multi­disziplinäres und unorthodoxes Team. Viel Raum, um deine Ideen zu entfalten. Einen guten Einheits­lohn und ein Arbeits­umfeld, das die Vereinbarung von Job und Familie möglich macht. Ein Büro an einer der verruchtesten Ecken in Zürich.

Stellenantritt per 1. Mai 2022 oder nach Vereinbarung. Diese Stelle ist befristet bis November 2022.

Interesse?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung an bewerbungen@republik.ch. Neben einem Lebens­lauf interessiert uns vor allem, was dich motiviert, ein Teil der Republik zu werden. Uns ist eine Ausgeglichenheit der Geschlechter wichtig, deshalb legen wir in diesem Fall einen Fokus auf Bewerberinnen.

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source