«Die nach wie vor nötigen Kompetenzen des guten alten Journalismus sollten im Meer der digitalen Geräusche nicht verloren gehen. (Habermas)»

Abo #16085

Anna-Verena Nosthoff & Felix Maschewski

Anna-Verena Nosthoff ist freie Autorin, Philosophin und politische Theoretikerin. Derzeit lehrt sie an der Universität Wien und arbeitet an einer Dissertation zur Geschichte und aktuellen Relevanz der Kybernetikkritik. Sie schreibt regelmäßig Essays zur Kultur der Digitalität und stellt darin u.a. die Frage, warum nicht alles schon verschwunden ist. Ihre wissenschaftlichen Aufsätze (u.a. zu Beckett, Adorno, Levinas und Agamben) sind in diversen internationalen Journals und Sammelbänden erschienen.

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source