Die Republik ist nur so stark wie ihre Community. Werden Sie ein Teil davon und lassen Sie uns miteinander reden. Kommen Sie jetzt an Bord!

DatenschutzFAQErste-Hilfe-Team: kontakt@republik.ch.



Pensionado
·

In Cyberspace muss ich es Profis überlassen das Risiko ein zu gehen aus der warme Stube. Aber es geht auch Analog mit eine Postkarte.
Wenn jetzt ein paar Tausend Postkarten mit Sonnenblumen darauf und Njet Bonhje geschrieben in der RU Botschaft in Bern eintreffen würden... Ob * eine Absenderadresse draufschreibt ist jeder selber überlassen.

15
/
1

was heisst Bonhje?

4
/
1
Pensionado
·

Krieg!

4
/
0

"Es gehe beim Krieg immer um bewaffnete Konflikte zwischen Staaten, sagt Ameti."
Hm. Dann ist ein Bürgerkrieg also kein Krieg? Mag sein, dass das internationale Recht sich traditionellerweise stark an Staaten als Akteuren orientiert, aber in der heutigen Realität asymmetrischer Konflikte sind ja oft auch nicht-staatliche Gruppierungen Konfliktparteien. Ist es dann per se falsch, von Kriegen zu sprechen?

1
/
0
System Engineer
·

Logbuch Netzpolitik hat dazu auch eine Episode:
https://logbuch-netzpolitik.de/lnp4…ialexperte

Der wohl wichtigste Punkt, wirklich etwas zu hacken ist in so kurzer Zeit sehr unwahrscheinlich und ist auch einer der Gründe warum Hackback nicht funktioniert.

5
/
0

Mein innerer Sesselgeneral hat sich dank dieses Textes von seinen virilen Zerstörungsfantasien erholt und tut wieder, was jeder gute Slacktivist tut: Denial of Service.

4
/
1

Man kann SMS an zufällige russische Mobiltelephone verschicken, und so die Netz-Blockaden, Zensur und Propaganda Putins umgehen. Das ist kaum Cyberwar. Antworten gehen von „Go to hell“ bis zu guten Diskussionen. Telefonnummern und Beispieltexte findet man im Internet. Das ganze ist von der Squad303 organisiert, in Anlehnung zur RAF Squadron 303 aus Polen. Vielleicht kann man bei einzelnen Empfängern ein “Dämmern“ bewirken. Bis gestern wurden 5 Millionen Meldungen verschickt.

10
/
0
seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source