«Immerhin wird es auch dieses Jahr Frühling.»

Abo #11668

Verena Rothen

fotografie, texte, webpub&lektorin

Frei schaffend. Inzwischen allerdings längst weder schwebend noch wirklich frei.
—————-
Dafür umso mehr überzeugt davon, dass eine echte, also funktionierende Demokratie mit all den Sicherungen, die dafür eingebaut werden müssen, die einzig einigermassen lebbare, menschenwürdige Staatsform ist („Sophies Welt” als amüsanter Abriss dazu, über die letzten 2000 Jahre oder so); Amartya Sen, indischer Professor und Nobelpreisträger verteidigt sie auch sehr überzeugend für aussereuropäische („nicht westliche”) Staaten. Ein lesenswerter Essay. https://www.carnegiecouncil.org/pub…enthau/254 -
Es gibt so unendlich viel Spannendes, Aufbauendes, Konflikthaftes und Interessantes zugleich in dieser Welt - und das erste Mal wohl in der Geschichte der Erde haben wir alle Zugang zueinander weltweit, spannen sich die Beziehungsnetze wirklich über die ganze Erde. Es gäbe so viel so viel Sinnvolleres zu tun, als andere Menschen zu diffamieren und ausgrenzen. Genau jetzt wäre und ist die Zeit, mehr Ausgleich zu schaffen, mehr Dialog (Multilog, genauer), sich für Gerechtigkeit einzusetzen und für sozialen Umbau und Ausbau (nicht andauernd dagegen). Die Republik.ch verstehe ich als einen solchen klaren, echt informativen, sinnvollen Ansatz. Und erst noch immer wieder humorvoll zu lesen.

788 Debattenbeiträge

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source