«Glaub nicht alles, was du denkst.»

Abo #10778

Regula Schindler

Praktikerin und Liebhaberin der Psychoanalyse seit den 70ern, geboren in Zürich anfangs des 2. Weltkriegs.
1978-82 Paris, wo sie in den Jacques Lacan-Zirkeln vielfältigeres und anderes gelernt hat als in den früheren phil.I -Studiengängen. Begegnungen auch mit Lyotard, Badiou- beide live-, Derrida, Deleuze.

Mit neuem Elan anfangs 90er Mitarbeiterin RISS, Vorstand PSZ, anfangs 2000 Vorstand Lacan Seminar Zürich.

Vorträge, Artikel, Übersetzungen im In-und Ausland.

  1. 2017 Buchpublikation "fort-da", Psychoanalyse intensiv/extensiv, vissivo.ch/verlag, zu, nebst Lacan/Freud-Praxis und -Lektüre, Kunst, Theater, Musik, Philo, Psychiatrie des 20.Jh. - die Giacomettis, Claudel, Wedekind, Benjamin, Adorno, Wittgenstein, Binswanger. Fokus Sexuierung, Mütter/Väter, Frauen-Liebe und -Hass, Perversion/pèreversion, Geniessen, Paranoia, Stil.

39 Debattenbeiträge


seit 2018