«Passantin fragt 1787 Benjamin Franklin, was die US-Verfassung denn bringe. Antwort: 'Eine Republik, so ihr sie behalten könnt!'»

Abo #7270

Roger de Weck

Publizist, Moderator

Der Publizist ist Gastprofessor am College of Europe in Brügge. Er war Generaldirektor der SRG SSR in Bern, Präsident des Stiftungsrats des traditionsreichen Graduate Institute of International and Development Studies in Genf, Chefredaktor der «Zeit» in Hamburg und des Zürcher «Tages-Anzeigers». De Weck schrieb den Bestseller «Nach der Krise – Gibt es einen anderen Kapitalismus?». Er gab die Buchreihe «Standpunkte» zur europäischen Aussenpolitik heraus und moderierte die «Sternstunden Philosophie» auf SRF1 und 3Sat. Der zweisprachige Freiburger wuchs in Genf und Zürich auf, er studierte Volkswirtschaft in St. Gallen. Bei der «Tribune de Genève» stieg er in den Journalismus ein. Er ist namentlich Stiftungsrat des Internationalen Karlspreises Aachen und Ehrendoktor der Universitäten Luzern und Freiburg.

7 Beiträge

15 Diskussionsbeiträge


seit 2018