«Es wäre mir Verpflichtung und Vergnügen zugleich, als Genossenschaftsrätin bei der ‹Republik› mitzutun.»

Abo #9706

Regula Bochsler

Historikerin / Journalistin

Beste Kurzbeschreibung für mich ist wohl „Alt-Achtzigerin“ und „Züri-Pflanze“: hier geboren, hier studiert, meist hier gearbeitet und mich engagiert. Zur Zeit an der Flüchtlingsschule Welcome to School (übrigens: tolles Projekt, siehe https://www.welcometoschool.ch/) und für das neue Zürich-Museum, das 2019 eröffnet wird. Als Genossenschaftsrätin könnte ich der Republik meine langjährige Erfahrung als Journalistin und Gesprächsleiterin sowie mein Netzwerk und einen findigen Kopf zur Verfügung stellen. Was ich beruflich auch noch gemacht habe, ist einsehbar unter https://www.regulabochsler.ch. Was dort nicht steht, aber auch wichtig ist: ich bin Mutter eines Teenagers.

Ein Debattenbeitrag


seit 2018