«Guter Journalismus muss wahrgenommen werden. Das ist das Ziel von Project R. Und meines.»

Abo #438

Manuel Bamert

Literaturwissenschafter (ETH Zürich)

Ich bin in der March im Kanton Schwyz aufgewachsen und habe an den Universitäten Zürich und Hamburg Germanistik, Geschichte und Philosophie studiert. Heute wohne ich in Luzern und arbeite an der ETH Zürich als Literaturwissenschafter, wo ich zu Thomas Manns Privatbibliothek promoviere. Die Anliegen von Project R unterstütze ich mit voller Überzeugung: Die Demokratie braucht engagierte Menschen. Die Demokratie braucht guten Journalismus. Die Demokratie braucht uns. Deshalb bin ich Genossenschaftsrat bei Project R – von der ersten Stunde an.

5 Diskussionsbeiträge


seit 2018