«im flug von ambivalenten empfindungen getragen»

Abo #18270

Paul Kim

Psychologe / Dichter

Ich lache, esse und geniesse gerne. Versuche der Versuchung, möglichst wenig zu denken, zumindest zeitweise zu widerstehen und bin daher froh um die Republik. Da mir vieles deutlich komplizierter als bequem scheint, macht mich die Auseinandersetzung mit dem, was Leben und Lieben ausmacht nicht per se fröhlicher. Den Humor nicht zu verlieren, ohne mich auf Kosten anderer lustig zu machen, ist und bleibt mir ebenso eine Herausforderung, wie die moderate Bändigung meines Sträubens gegen Positionsbezüge, die allzu stark vereinfachen und/oder Privilegien schützen und so Demokratie und Menschenrechte gefährden. Oder anders gesagt: Verantwortung bedingt die Übernahme derselben!


seit 2018