«Weil aus blossem Zurücklehnen und Zuschauen nie etwas Grosses wird.»

Abo #2476

Karin Friedli

Ratsmitglied Project R Genossenschaft

Was mich antreibt? Die Gänsehaut, die man bekommt, wenn einem eine gute Idee zufliegt und man erkennt, dass man sie Wirklichkeit werden lassen kann. Das ist vielleicht mein kleines Bungee Jumping mit mir selber und mit Menschen, die ähnliche Ziele haben wie ich.

Warum ich mich im Genossenschaftsrat engagiere: Die Frage nach zukunftsfähigen Medien ist eines der beiden Kernthemen, für die ich mich einsetzen will. (Das zweite ist übrigens der Umgang mit Nahrung, namentlich das Vermindern und Vermeiden von Verschwendung.) Die Definition, die Project R dem Gremium gegeben hat, trage ich überzeugt mit: «Der Rat ist eine Mischung aus Parlament, Aufsichts- und Kontrollgremium, Think Tank, Debattierklub und Ideenentwicklungslabor.»

2 Debattenbeiträge


seit 2018