«Darf der das?»

Carlos Hanimann ist Reporter und schreibt für die Republik über Justiz und Politik.

In den Beruf eingestiegen ist er auf der Lokalredaktion des «St. Galler Tagblatt». Dann wechselte er zur Wochenzeitung WOZ, zunächst zur Sportseite, danach schrieb er während zehn Jahren über Wirtschaft und Politik.

2010 gewann er den Ostschweizer Medienpreis für eine Reportage über die St. Galler Heroinszene im Kulturmagazin «Saiten».

2016 veröffentlichte er im Echtzeit-Verlag ein Buch über den Whistleblower Rudolf Elmer und das Ende des Schweizer Bankgeheimnisses («Elmer schert aus»). 2019 erschien ebenfalls im Echtzeit-Verlag die Recherche-Serie aus der Republik über die sogenannte Parkhausmörderin Caroline H. («Die gefährlichste Frau der Schweiz?»).

2020 gewann er für die Recherche-Serie zur Parkhausmörderin den Schweizer Reporterpreis.

114 Beiträge

89 Debattenbeiträge

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source