Kanton wechseln
Kanton Freiburg
WahltindÀr: Freiburg
Hier können Sie den Kandidatinnen und Kandidaten Fragen stellen, ihnen entgegnen, beipflichten und nachhaken. Oder Statements, die Sie nicht ĂŒberzeugen, gepflegt ignorieren. Falls Sie Feedback fĂŒr die Republik haben: Allgemeines zum «WahltindĂ€r».
neu laden
Adrian Gross
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Pragmatismus und Realismus statt Ideologie und Radikalismus: Die Schweiz braucht Lösungen und dafĂŒr ist eine starke Mitte unabdingbar.

0
/
0

Ich setze mich fĂŒr eine Energie-Lenkungsabgabe mit RĂŒckerstattung pro Kopf ein.
Letzlich bin ich ĂŒberzeugt, dass damit auch die Finanzierung der Sozialwerke sicher gestellt werden kann. WĂŒrde Sie mich unterstĂŒtzen dafĂŒr eine Mehrheit zu finden im Parlamemt?

0
/
0
Adrian Gross
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Guten Tag Herr L. Falls der Fall der FĂ€lle eintreten sollte, werde ich mich fĂŒr Lösungen einsetzen. Die Idee einer Energie-Lenkungsabgabe mit RĂŒckerstattung pro Kopf finde ich interessant und spontan unterstĂŒtzenswert, wobei wir alle wissen, wie schwer es solche Abgaben in Bundesbern haben. Zudem mĂŒsste ich mich noch genauer damit befassen.

0
/
0
Ursula Schneider SchĂŒttel
Nationalratskandidatur
·

Ich setze mich hauptsĂ€chlich fĂŒr soziale und fĂŒr Umweltfragen ein. Mein Einsatz dient allgemeinen und nicht persönlichen Interessen (fĂŒr alle, statt fĂŒr wenige). Als Bisherige kann ich meine Erfahrung einbringen und damit effizienter meine Arbeit als NationalrĂ€tin fortfĂŒhren. Insofern wĂ€re auch ein Kumulieren gerechtfertigt.

2
/
0

Hallo Frau Schneider SchĂŒttel Ich setze mich seit Jahren ganz konkret fĂŒr die Entschwendung von Ressourcen ein. Dies ist der wirksamste Massnahme fĂŒr die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen. Leider habe ich diesbezĂŒglich mit den AushĂ€ngeschilder ihrer Parter grosse Probleme, da Sie sich nicht primĂ€r fĂŒr die Entschwendung einsetzen sondern z.B. fĂŒr die subventionierte regenerative Stromproduktion. FĂŒr eine Entschwendungsstrategie ist eine Energie-Lenkungsabgabe mit RĂŒckerstattung pro Kopf erforderlich. WĂ€ren Sei bereit, sich in Ihrer Partei konsequent fĂŒr eine Ressourcen-Entschwendung ein zu setzen?

0
/
0
Nicolas Pasquier
Nationalratskandidatur
·

FĂŒr anstĂ€ndige Lebensbedingungen der zahlreiche zukĂŒnftige Generationen.

0
/
0
Anne Meyer Loetscher
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Engagée en politique active depuis 18 ans, je suis motivée pour le niveau fédéral et les sujets de société !

0
/
0
Christian Levrat
StÀnderatskandidatur
·

La prochaine lĂ©gislature doit nous permettre de mettre sur pied une politique climatique digne de ce nom, de faire des progrĂšs en matiĂšre dâ€˜Ă©galitĂ© et de limiter le montant des primes d‘assurances maladie.

0
/
0
Jean-Bernard Fasel
Nationalratskandidatur
·

Je ne comprends pas.

0
/
0
Janine Aerschmann
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Ich stehe fĂŒr junge, dynamische Politik, die auf die drei Pfeile Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft aufbaut.

0
/
0
Gisela Kilde
Nationalratskandidatur
·

Ich stehe nicht nur fĂŒr eine grĂŒne Politik ein, sondern verlange Gleichbehandlung fĂŒr alle Familienformen und unterstĂŒtze eine starke Kinder- und Jugendpolitik.

0
/
0
AnaĂŻs Grandjean
Nationalratskandidatur
·

Je m'engage pour plus d'égalité et cela passe par la parité entre femmes et hommes au gouvernement, le congé parentalité, l'égalité des salaires pour toutes et tous, le mariage et l'adoption pour toutes et tous, l'imposition individuelle, et d'autres. Je suis aussi interpellée par la cause climatique et je souhaite que nous instaurions des conditions cadres pour faire face à l'urgence climatique comme les taxes sur les billets d'avion, l'interdiction du plastique non réutilisable, les taxes sur les véhicules les plus polluants ou encore la protection de la biodiversité.

0
/
1

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

1
/
0
Bernhard U. ALTERMATT
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Ich setze mich ein fĂŒr eine Schweiz, die den sozialen Zusammenhalt und den Mittelstand stĂ€rkt, in die Bildung investiert und eine innovative Umweltpolitik betreibt. FĂŒr ein bezahlbares Gesundheitswesen und fĂŒr stabile und konstruktive Beziehungen zu Europa.

Je m'engage pour une Suisse de la cohésion sociale et de la classe moyenne, qui investit dans la formation et mÚne une politique environnementale innovante. Pour des coûts de la santé supportables et des relations stables et constructives avec l'Europe.

0
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

1
/
0
Bernhard U. ALTERMATT
Nationalratskandidatur
·

SelbstvertstĂ€ndlich, Herr L. Das ist eine von zahlreichen Massnahmen, die aufzugleisen sind. Ohne dezidiertes Handeln und neue Lösungen, wird es nicht gehen. NatĂŒrlich auch nicht ohne Kompromisse und knallhartes Verhandeln in der politischen Arena!

0
/
0
Marie-Louise Fries
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Mit mir bauen Sie BrĂŒcken statt Mauern. Ich setze mich fĂŒr eine solidarische und grĂŒne Schweiz ein. Damit die Worte unserer PrĂ€ambel in Taten spĂŒrbar werden und wir unsere StĂ€rke (wieder mit Stolz) am Wohl der SchwĂ€chsten messen können.

Avec moi vous construisez des ponts Ă  la place des murs. Je m'engage pour une Suisse plus solidaire et verte. Pour que ce qui est Ă©crit dans notre prĂ©ambule devient tangible et donc nous puissions mesurer (avec fiertĂ©) la force de notre pays au bien-ĂȘtre du plus faible de ses membres.

4
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

1
/
0
Liliane Galley
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Transition écologique et numérique: deux défis qu'il s'agit de relever avec des solutions agiles dépassant les clivages partisans.
Je m'engage à agir dans ces deux domaines et prendre mes responsabilités pour les générations futures.

2
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

1
/
0
Anita Johner-Tschannen
Nationalratskandidatur
·

In der Familienpolitik raus aus dem Entwicklungsland Status!

2
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

1
/
0
Isabelle Sob
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Je souhaite m’engager prioritairement en faveur de notre jeunesse, qui constitue la relĂšve, et de nos mĂ©nages.

0
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

1
/
1
Isabelle Sob
Nationalratskandidatur
·

Guten Tag Herr L.
Besten Dank fĂŒr Ihre Abefrage. Die Idee tönt interessant. Ich mĂŒsste mich aber weiter einlesen um Ihnen sagen zu können, ob ich die EinfĂŒhrung einer solchen Massnahme unterstĂŒtzen wĂŒrde oder nicht. Ohne weitere Details kann ich nicht Stellung nehmen.
Beste GrĂŒsse

1
/
0
Anthony Jaria
National- und StÀnderatskandidatur
·
· editiert

Mon parcours m'a permis d'acquérir des compétences que j'aimerais mettre à disposition de mes concitoyens. Issu d'une famille d'ouvriers, je suis le premier diplÎmé de l'université (maßtrise de biochimie). J'ai débuté dans l'administation fédérale tout en bas de l'échelle, me voici maintenant chef de domaine de service à la direction de l'office. Je ne suis ni avocat, ni associatif professionnel, je suis un citoyen comme vous. Des compétences et du bon sens pour la Suisse de demain!

0
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

1
/
0
Anthony Jaria
National- und StÀnderatskandidatur
·

Vielen Dank fĂŒr die Frage. Ich bin fĂŒr eine solche Lösung offen . Es muss noch im Detail diskutiert werden.

0
/
0
Gerhard Andrey
National- und StÀnderatskandidatur
·

Nur eine intakte Umwelt ermöglicht eine ĂŒberlebensfĂ€hige Wirtschaft. Und nur eine prosperierende Wirtschaft finanziert unsere soziale Wohlfahrt. Deshalb steht fĂŒr mich der sozialvertrĂ€gliche Umbau unserer fossilen Einwegwirtschaft hin zu einer ökologischen Kreislaufwirtschaft im Zentrum meines politischen Denkens und Handelns.

4
/
0

Herzliche Gratulation zu Ihrer Wahl.
Seit Jahren arbeite ich an einer Energiewende, die nicht zum Stromblackout fĂŒhrt, dies auf technischer, politischer und NGO Ebene.
GemÀss Studien des Schweizer Nationalfonds und den eigenen Erfahrungen ist lenken mindestens 5 Mal effektiver als Vorschreiben oder Fördern.
Wir möchten Sie deshalb gewinnen fĂŒr ein ökologisches Grundeinkommen, dass finanziert wird durch Energieabgaben oder noch besser Ressourcenabgaben (importierte Futtermittel, DĂŒnger, importierter Stahl, Kunststoff usw.).
Das ökologische Grundeinkommen soll schrittweise die Finanzierung unserer Sozialwerke sicherstellen und viele andere Abgaben reduzieren und vollstÀndig eliminieren.
Modellrechnungen zeigen, dass wir damit unsere Marktwirtschaft nachhaltig reparieren können und unserer Wirtschaft gegenĂŒber dem Ausland erhebliche Vorteile verschaffen.
Wenn wir unser heutiges Abgabesystem nicht sanieren, werden in nur 20 Jahren, 40% der einer bezahlten Arbeit nachgehenden Menschen, 60% finanzieren die keiner bezahlten Arbeit nach gehen können oder mĂŒssen. Dies erachten wir als grosse soziale Ungerechtigkeit.
Sind Sie bereit unsere VorschlĂ€ge mit uns und Ihren Parlamentskollege zu diskutieren und Mehrheiten zu finden fĂŒr die erforderlichen Verfassungs- und GesetzesĂ€nderungen?
Urs Aton L. VisionÀr

0
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
LĂ©o Tinguely
Nationalratskandidatur
·

Je me bats pour une société plus solidaire, plus féministe, plus écologique, pour une société des 99% plutÎt que des 1%.
Je m'engage pour l'Ă©galitĂ© des chances et souhaite une Suisse oĂč tout le monde trouve sa place, indĂ©pendamment de son origine sociale, de sa couleur de peau, de son orientation sexuelle ou de son mode de vie.
Car nous vivons aujourd'hui la plus grande crise climatique de notre histoire, il est urgent de changer notre systĂšme. Loin d'une logique de profit, vers un systĂšme qui place l'humain et l'environnement en son centre.

1
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
Mathieu Gauss
Nationalratskandidatur
·

Mein Kernanliegen als Politiker ist nach wie vor die Umwelt. Der Umweltschutz ist ein klassisches gesellschaftliches Handlungsfeld, in dem alle an einem Strang ziehen mĂŒssen um erfolgreich zu sein. Das ist mittlerweile nicht mehr nur eine GrĂŒne Meinung, sondern ein weltweite Erkenntnis. Das heisst auch, dass der Umweltschutz alle betrifft – alt und jung, reich und arm. Wir mĂŒssen etwas tun. Ich engagiere
mich fĂŒr die Umwelt und unterstĂŒtze Erneuerbare Energien, fordere einen geregelten Atomausstieg bis 2050.

0
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
Claudine Godat
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Seule la solidarité nous permettra de traverser les crises (climat, inégalités...)

0
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
Emmanuel Bichet
Nationalratskandidatur
·

Je m'engage pour une Suisse toujours prospĂšre mais plus durable, solidaire et ouverte.
Mes priorités sont: la protection de l'environnement et la lutte contre le changement climatique, la justice sociale, une relation apaisée avec l'Union européenne et une politique familiale digne de ce nom.

Ich setze mich fĂŒr eine nachhaltige, unterstĂŒtzende und offene Schweiz ein.
Meine PrioritÀten sind: Umweltschutz und BekÀmpfung des Klimawandels, soziale Gerechtigkeit, ein friedliches VerhÀltnis zur EuropÀischen Union und eine Familienpolitik, die diesen Namen verdient.

1
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
Nathalie DĂ©chanez
Nationalratskandidatur
·

En tant qu'infirmiÚre, je m'engage pour l'égalité des chances en matiÚre de santé, formation et emploi.
Als Pflegefachfrau engagiere ich mich fĂŒr die Chancengleichheit in den Bereichen Gesundheit, Ausbildung und BeschĂ€ftigung.

1
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
Olive Haymoz
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Ich lasse Worten Taten folgen.
Seit ich in meiner obligatorischen Schulzeit erfahren habe, dass Fleischkonsum schĂ€dlich fĂŒr das Klima ist, verzichte ich darauf. Als ich von einer Gruppe von MĂŒttern erfuhr, dass sie dringend eine breite ausserschulische Betreuung benötigen, habe ich gemeinsam mit anderen Parlamentarierinnen der Gemeinde an einer raschen EinfĂŒhrung gearbeitet - und gewonnen. Und als ich gesagt habe, die jetzige Legislatur sei eine verlorene und es mĂŒssten mehr GrĂŒne im Parlament Einsitz erhalten, liess ich mich als Kandidierende fĂŒr den Nationalrat aufstellen.

Wenn ich nun also sage, mein Ziel fĂŒr die Schweiz ist Netto-0 bis 2030, dann setze ich alles daran, dass dieses erreicht wird. Ich kĂ€mpfe fĂŒr die Pflegeinitiative, fĂŒr eine monetĂ€re WertschĂ€tzung der Care-Arbeit, fĂŒr Massnahmen fĂŒr die Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben.
En plus, comme germanophone dans le canton de Fribourg, je suis habituĂ©e de m'exprimer en allemand et en français. Une voix pour la partie DĂŒtschschwiz, une pour la Romandie - donc oui, je vous recommande mich zu kumulieren.

3
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
Oliver Rumo
Nationalratskandidatur
·
· editiert

Ich engagiere mich fĂŒr eine sichere und erfolgreiche Schweiz.
So dass unsere traditionellen schweizerischen Werte auch kĂŒnftig erhalten bleiben.
Ich setzte mich ein fĂŒr eine direkte Demokratie und bĂŒrgernahe Schweiz - auch fĂŒr die nĂ€chsten Generationen!

0
/
0
Elias Moussa
Nationalratskandidatur
·
· editiert

FĂŒr mehr soziale Gerechtigkeit und fĂŒr eine soziale Demokratie, an deren politischen AblĂ€ufen der grösstmögliche Teil der Gesellschaft teilhaben kann. FĂŒr eine soziale und nachhaltige Wirtschaft, welche den Menschen vor Profiten stellt und welche Umwelt und Klima achtet. FĂŒr mehr Investitionen in die Bildung, die soziale und berufliche Eingliederung sowie erneuerbare Energien. FĂŒr ein starkes öffentliches Gesundheitswesen, nein zur Zweiklassenmedizin.

1
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0
Benjamin Egger
Nationalratskandidatur
·

Pour une Suisse juste, tolĂ©rante, ouverte, multiculturelle et fiĂšre de ses traditions, innovante, respectueuse de l’environnement et de ses habitant-e-s, puisant sa force et sa prospĂ©ritĂ© dans la valorisation et l’épanouissement de chacun-e. Pour une politique humaniste et mesurĂ©e, dans l’intĂ©rĂȘt de celles et ceux qui ont construit notre beau pays et pour celles et ceux qui en hĂ©riteront.

0
/
0

GemĂ€ss Schweizer National Fonds ist die wirksamste Massnahmen fĂŒr eine Energiewende ohne Blackout und gegen den Klimawandel die EinfĂŒhrung einer Energie-lenkungsabagbe mit RĂŒckerstattung pro Kopf. Mit der RĂŒckerstattung pro Kopf kann auch das Problem der Finanzierung der AHV gelöst werden. UnterstĂŒtzen Sie eine solche Korrektur?

0
/
0