So haben Sie entschieden

Willkommen zu den Resultaten der ersten Urabstimmung von Project R. Die Abstimmungen und Wahlen fanden vom 17. bis zum 28. Oktober 2018 statt. Die Gesamtstimmbeteiligung betrug 24,8 %. Eingeladen waren alle Verlegerinnen und Verleger der «Republik», die 20’446 Mitglieder der Project R Genossenschaft. 5072 von Ihnen haben teilgenommen, herzlichen Dank!

Wollen Sie die Jahresrechnung und den Revisionsbericht 2017/2018 annehmen?

Die Vorlage wurde angenommen.

99,2% Ja4461 Stimmen0,8% Nein34 Stimmen

Stimmbeteiligung: 22,6%. Es sind 4613 Stimmen eingegangen, davon 118 leer.

Wollen Sie dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2017/2018 die Entlastung erteilen?

Die Vorlage wurde angenommen.

98,8% Ja4420 Stimmen1,2% Nein54 Stimmen

Stimmbeteiligung: 22,4%. Es sind 4576 Stimmen eingegangen, davon 102 leer.

Wollen Sie das Budget 2018/2019 annehmen?

Die Vorlage wurde angenommen.

97,4% Ja4194 Stimmen2,6% Nein112 Stimmen

Stimmbeteiligung: 22,1%. Es sind 4516 Stimmen eingegangen, davon 210 leer.

Wollen Sie den Wahlvorschlag für die Nachwahl in den Vorstand annehmen?

Die Vorlage wurde angenommen.

98,0% Ja4335 Stimmen2,0% Nein89 Stimmen

Stimmbeteiligung: 22,3%. Es sind 4561 Stimmen eingegangen, davon 137 leer.

Wahl Präsidium Genossenschaftsrat

Gewählt istTanja Messerli1686 Stimmen Nicht gewählt sindnina scheu1297 Stimmen Philipp Schori784 Stimmen

Wahlbeteiligung: 22,1%. Es sind 4518 Stimmen eingegangen, davon 751 leer.

Wahl Mitglieder Genossenschaftsrat

Gewählt sindRegula Bochsler3700 Stimmen Eva Neugebauer Camenisch3692 Stimmen Tanja Messerli3678 Stimmen nina scheu3673 Stimmen Carla Allenbach3661 Stimmen Karin Friedli3614 Stimmen anja kyia dräger3605 Stimmen Anna Sophie Wendel3602 Stimmen Eva Baier3590 Stimmen Antonia Bertschinger3585 Stimmen Olive Haymoz3571 Stimmen Philippe Kramer3559 Stimmen Samuel Brülisauer3539 Stimmen Rassan Kubba3512 Stimmen Marie Anne Moser3511 Stimmen Deniz Yüzüak3504 Stimmen Margarethe Letzel3502 Stimmen Bettina Naef3500 Stimmen Oliver Reinhardt3486 Stimmen Philipp Schori3484 Stimmen Moritz Wedell3457 Stimmen Christian Heuss3452 Stimmen Manuel Bamert3448 Stimmen Jonas Kampus3409 Stimmen Roger Staub3386 Stimmen Michel Rebosura3375 Stimmen Johanna Rossi3356 Stimmen Flavio Frei3335 Stimmen Walter Steinmann3322 Stimmen Roland Messmer3312 Stimmen Nicht gewählt sindAgnès Laube783 Stimmen Carlo Knöpfel644 Stimmen Miro Albrecht574 Stimmen Armin Züger537 Stimmen Andi Gashi494 Stimmen Wolfgang Koch478 Stimmen Ellen Peitz478 Stimmen Christian Eigner470 Stimmen Valentin Iseli460 Stimmen Verena Goanna •in :)) Rothen456 Stimmen Werner Lüthy436 Stimmen Andreas Käppeli396 Stimmen Adolf Stoll376 Stimmen Ruedi Alexander Müller-Beyeler311 Stimmen

Wahlbeteiligung: 22,8%. Es sind 139 710 Stimmen eingegangen, davon 27 397 leer. 4657 Personen haben gewählt, davon haben 2466, oder 53,0%, die Wahlempfehlung für den Genossenschaftsrat unverändert übernommen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, Ihr Engagement, Ihre Fragen und Ihre Kritik. Lesen Sie zu den Resultaten auch unseren Newsletter.

Ihre Stimme für Project R!

Was für ein Interesse: Project R informiert in Zürich über den Genossenschaftsrat. Bild: Republik
Schön, sind Sie hier, liebe Verlegerin, lieber Verleger. Die «Republik» ist nicht nur ein journalistisches Experiment, sondern auch ein demokratisches. Denn das grösste Teilstück der «Republik» gehört der Project R Genossenschaft. Die Mitglieder? Alle, die ein Jahresabo der «Republik» haben. Und damit wären wir wieder bei Ihnen: Sie können mitbestimmen! Bis zum 28. Oktober 2018 um 24 Uhr sind die virtuellen Urnen offen.
Über folgende Themen können Sie abstimmen. Oder im Fachjargon: Das sind die Traktanden dieser Urabstimmung.
Sie wählen also, wer im Genossenschaftsrat von Project R sitzt – und wer diesen Rat präsidiert. Zudem können Sie über einen Wahlvorschlag für den Vorstand abstimmen. Und es findet zeitgleich eine Reihe von Abstimmungen über die Finanzen der Genossenschaft statt. Sie haben also zu tun.
Weitere Informationen

Jahresrechnung und Revisionsbericht 2017/2018

Bevor wir zu den Köpfen kommen, reden wir über Geld. Sie haben uns mit Ihrem Jahresabonnement viel Geld gegeben. Sie haben ein Recht darauf zu wissen, was damit geschehen ist, und über die Jahresrechnung abzustimmen.
Die genauen Zahlen finden Sie im integrierten Geschäftsbericht der beiden Gesellschaften Republik AG und Project R Genossenschaft. Ein Teil davon ist die Jahresrechnung 2017/2018 der Project R Genossenschaft inklusive Revisionsbericht, über die Sie abstimmen.
Weitere Informationen

Wollen Sie die Jahresrechnung und den Revisionsbericht 2017/2018 annehmen?

Die Urnen sind geschlossen. Sie können nicht mehr abstimmen.

Entlastung des Vorstandes

Der Vorstand und die Mitarbeitenden der Project R Genossenschaft haben im Geschäftsjahr 2017/2018 mit Ihren Mitgliederbeiträgen gewirtschaftet und sind für diese Tätigkeiten verantwortlich. Stimmen Sie ab, ob Sie dem Vorstand die Entlastung erteilen und ihn damit aus der Haftung entlassen möchten.
Weitere Informationen

Wollen Sie dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2017/2018 die Entlastung erteilen?

Die Urnen sind geschlossen. Sie können nicht mehr abstimmen.

Budget 2018/2019

Nun zur letzten Finanzfrage. Für das nächste Geschäftsjahr legt Ihnen der Vorstand dieses Budget vor. Es zeigt, wie das Geld der Mitglieder verwendet werden soll. Möchten Sie dem Vorstand die Befugnis erteilen, Ausgaben im Rahmen dieses Budgets zu tätigen? Stimmen Sie darüber ab.
Weitere Informationen

Wollen Sie das Budget 2018/2019 annehmen?

Die Urnen sind geschlossen. Sie können nicht mehr abstimmen.

Nachwahlen Vorstand

Damit der Vorstand von Project R drei Personen stark ist, schlägt der bisherige Vorstand Ihnen Sylvie Reinhard und Peter Schmid zur Wahl vor. Sind Sie mit dem Wahlvorschlag einverstanden?
Weitere Informationen

Wollen Sie den Wahlvorschlag für die Nachwahl in den Vorstand annehmen?

Die Urnen sind geschlossen. Sie können nicht mehr abstimmen.

Wahl Präsidium Genossenschaftsrat

Der Genossenschaftsrat wird eine Präsidentin oder einen Präsidenten haben. Er oder sie leitet den Rat und arbeitet eng mit dem Vorstand zusammen. Wir schlagen Ihnen drei Personen für das Präsidium vor. Informieren Sie sich über die Kandidatinnen und Kandidaten und stellen Sie ihnen hier Fragen. Wem geben Sie Ihre Stimme?
Weitere Informationen

Die Urnen sind geschlossen. Sie können nicht mehr wählen.

Abteilungsleiterin WKS KV Bildung
stv. Generalsekretär
Kulturjournaleuse, Kommunikatorin (SAW)

Wahl Mitglieder Genossenschaftsrat

Und nun zum letzten und vielleicht interessantesten Teil dieser Wahl: Wählen Sie 30 Personen, die sich ehrenamtlich für Project R engagieren. Der Genossenschaftsrat repräsentiert Sie und die rund 20’500 anderen Mitglieder. Und er verbindet die Mitglieder mit dem Vorstand. Dafür kann er Ihnen zum Beispiel Anträge unterbreiten, über die Sie abstimmen können.
Was für eine Auswahl: Kandidatinnen und Kandidaten für den Genossenschaftsrat von Project R.
Wir empfehlen Ihnen 30 Personen zur Wahl. Nicht weil wir uns einen besonders umgänglichen Rat wünschen, sondern einen besonders vielfältigen. Wir haben darauf geachtet, dass verschiedene Altersgruppen, Regionen und Fähigkeiten vertreten sind und dass das Geschlechterverhältnis ausgeglichen ist. Es steht Ihnen aber frei, diese Empfehlung zu ignorieren und andere Personen zu wählen. Lernen Sie hier die Kandidatinnen und Kandidaten kennen und diskutieren Sie mit ihnen. Bis zum 28. Oktober 2018 können Sie Ihre Stimme abgeben.
Weitere Informationen
von Project R zur Wahl empfohlen

Die Urnen sind geschlossen. Sie können nicht mehr wählen.

lic.iur., Notar
Historikerin / Journalistin
Grafikerin/Schulrätin/Schulhauswartin
Literaturwissenschafter (ETH Zürich)
Sport- & Erziehungswissenschaftler
Geschäftsleiter Pro Mente Sana, Zürich
Leitung Komm & Fundraising, SolidarMed
Studentin/Kampagnenmanagerin/Assistenz
Supervisorin – über Tanz und Bewegung
Kantonsschüler
Geschäftsführerin Fischwanderung.chGmbH
Hochschulpraktikant SBFI
Pflegefachfrau
Abteilungsleiterin WKS KV Bildung
Gewerkschafterin & Philologin
Innovation und Human Centered Design
Psychotherapeutin FSP in eigener Praxis
Selbständiger Unternehmer
Übersetzerin & Innovationscoach
Schüler, Chefredaktor Magazin Quint
Masterstudent
Consultant, Bloger, Geniesser
Deutschlehrer
Unternehmerin, Erwachsenenbildnerin
Risk Reporter bei einer Bank
Verantwortliche Kommunikation
Kulturjournaleuse, Kommunikatorin (SAW)
stv. Generalsekretär
Grafikerin/Journalistin/Dozentin
Filmemacherin, Tango, Kontrolleurin
fotografie, texte, bio blumen & gemüse
Unternehmer und Marketingberater
Unternehmer
Erfolgs-Coach, Solar-Unternehmer
Betriebsing. ETH in Industrie und FH
Studienleiter Multimedia Production
Medizinstudent
Grünflächenpflegespezialist/ Landwirt
Dozent an der HSA der FHNW
Informatiker
Kulturmanager/Tonhalle-Orchester Zürich
Verleger (Hörkultur Verlag AG)

seit 2018