Debatte

Fragen Sie!

Genossenschaftsrat, Vorstand – worum genau geht es da, was tun die? Sie haben Fragen zur Urabstimmung, wollen die Kandidatinnen besser kennen­lernen? Dann legen Sie mal los.

Von Ihrem Expeditionsteam, 12.11.2021

Die Republik ist ein digitales Magazin für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur – finanziert von seinen Leserinnen. Es ist komplett werbefrei und unabhängig. Überzeugen Sie sich selber: Lesen Sie 21 Tage lang kostenlos und unverbindlich Probe:

Während der Urabstimmung vom 12. bis zum 28. November 2021 möchten wir Ihnen Rede und Antwort stehen. Da in diesem Jahr neben den üblichen Abstimmungs­vorlagen auch ein paar wichtige personelle Entscheide anstehen, laufen folgende drei Debatten parallel:

Genossenschaftsrat: 30 Sitze zu füllen, das ist nicht ganz ohne. Einige der Kandidatinnen kennen Sie vielleicht bereits, andere nicht oder noch nicht gut genug. Alle zur Wahl stehenden Kandidaten sind hier in der Debatte mit einem Beitrag zu sich und ihrer Motivation vertreten. Wenn Sie mit einer bestimmten Kandidatin ins Gespräch kommen wollen, dann antworten Sie einfach auf ihren Beitrag.

Vorstand: Hier können Sie allen zur Wahl stehenden Kandidaten Fragen stellen und mit ihnen diskutieren. Wie in der Debatte zum Genossenschafts­rat antworten Sie auch hier direkt auf einen Beitrag der Kandidatin, mit der Sie sich austauschen möchten.

Sonstiges: In dieser Debatte hat alles weitere Platz, was Sie rund um die Urabstimmung bewegt oder bedrückt. Haben Sie Verständnis­fragen? Brauchen Sie technische Unter­stützung? Gefällt Ihnen etwas besonders gut, oder fehlt etwas Entscheidendes? Lassen Sie es uns wissen.

Wir sind gespannt und wünschen allen einen anregenden Austausch!

Sie sind sich immer noch nicht sicher, ob die Republik etwas für Sie ist? Dann testen Sie uns! Für 21 Tage, kostenlos und unverbindlich:

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source