Was

Wie kann ich in meinem Berufsleben möglichst viel fürs Klima bewirken?

Mit dem Klimalabor hat das Republik Magazin einen Ort für Austausch und Experimente in Zeiten der Klimakrise geschaffen. Über 7000 Menschen sind schon dabei, sie alle wissen: Die Lage ist ernst. Gemeinsam finden wir heraus, was es jetzt zu tun gilt.

Bis zu 80000 Stunden verbringen wir im Lauf unseres Lebens auf der Arbeit: 40 Jahre mal 50 Wochen mal 40 Stunden. Die Berufswahl ist also ein entscheidender Hebel für alle, die etwas in der Welt bewegen wollen. Die gute Nachricht: Um einen Einfluss zu haben, muss man nicht Influencer oder Politikerin sein. Damit wir als Gesellschaft auf einen klimapositiven Pfad kommen, braucht es alle Branchen.

Berufsberater Mischa Kaspar von der Stiftung myclimate gibt in diesem Online-Event für Jugendliche und Berufseinsteigerinnen einen Überblick, wie man in den verschiedensten Berufsfeldern zu Klimaschutz und ökologischer Nachhaltigkeit beitragen kann.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wann

Mittwoch, 19.04.2023, 17.00 – 18.30 Uhr

Alle Veranstaltungen
seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source