Spuren des Geldes

Diese Kolumne folgt den Spuren des Geldes – vom Paradeplatz in Zürich bis in den Nationalpark Garamba im Kongo, von den Wolkenkratzern der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku bis an die Ufer des Lac Léman, von der Pharmainsel Basel in das Briefkastenfirmen-Paradies Malta.

«Spuren des Geldes» erscheint alle zwei Wochen, jeweils am Dienstag. An den Schalthebeln: die beiden Republik-Rechercheurinnen Sylke Gruhnwald und Mona Fahmy. Sie möchten mit den Journalistinnen in Kontakt treten? Oder ein Thema vorschlagen? Sie haben Informationen, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder die es wert sind, dass die Reporterinnen dazu recherchieren? Sie haben Akten aus heimischen und internationalen Gerichtssälen, einen Hinweis, was sich in einer Unternehmensbilanz versteckt? Brisante Dokumente von Behörden und Regierungen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!

Illustration Friederike Hantel

6 Beiträge



Sie brauchen eine Mitgliedschaft, um die Beiträge zu lesen.





Kontakt
Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz
kontakt@republik.ch
Medieninformationen

seit 2018