Kolumnen

Leben in Trümmern

Teilen

Der Fotograf Lesha Berezovskiy lebt in Kiew. Am 24. Februar 2022 wacht er auf, und nichts ist mehr, wie es war: Die russische Invasion der Ukraine hat begonnen. Was macht das mit den Bewohnerinnen in der ukrainischen Hauptstadt? Was geschieht mit den Menschen, wenn ihr eigenes Schicksal von der Weltpolitik bestimmt wird? In Bildern und Worten hält Lesha seine Gedanken fest.





seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source