Die Republik ist nur so stark wie Ihre Community. Werden Sie ein Teil davon und lassen Sie uns miteinander reden. Kommen Sie jetzt an Bord!

DatenschutzFAQErste-Hilfe-Team: kontakt@republik.ch.



neu laden

Eine eindrückliche Reportage. Ich habe grossen Respekt vor diesen Menschen, wie sie die grossen Anstrengungen meistern.

2
/
0

Danke für diese Reportage, die den Blick, den Horizont weitet. Und deshalb zeigen kann, was im Leben wichtig ist.
Bitte mehr davon!

6
/
0

Dieser ausgezeichnete Artikel zeigt exemplarisch und empathisch auf, wie gross in diesen beiden Ländern die Unterschiede bezüglich sozialer Absicherung und Organisation des Gesundheitswesens sind. Nicht überraschend ist, dass auch hier offensichtlich wird, wie Privatisierung und neoliberales Profitdenken gerade in der Krise schlimme Folgen zeitigen.
Vor allem zeigt der Artikel aber auf, wie verheerend die Pandemie sich auf die Menschen in diesen Ländern auswirkt. Das sollten all die Corona-Bagatellisierer bei uns auch mal zur Kenntnis nehmen.
Ich bin sehr beeindruckt, mit welchem Mut und Engagement sich Frauen in diesen beiden Beispielen für ihre Angehörige einsetzen. Wie mir scheint, gehören diese beiden Familien nicht zu den Unterprivilegiertesten in ihren Ländern, und doch bedeutet Covid-19 für beide eine grosse existentielle Belastung.
Dieser Artikel macht auch deutlich, wie unsere Klagen und unsere Erregungen über Maskenzwang und andere vermeintlich die Freiheit einschränkende Massnahmen angesichts solcher Verhältnisse und solcher Sorgen nichts anderes als Luxusprobleme sind.

41
/
0

Sehr gut auf den Punkt gebracht, Herr Kienholz.

9
/
0

Wie immer!

5
/
0

Besten Dank für den detailierten und eindrücklichen Bericht aus Latinamerika!

12
/
0

Vielen Dank für diese super Reportage, welche die Situation ausserhalb der Schweiz und ausserhalb unserer normalen Mediensphäre erfassbar macht.

Ich denk gerade das Aufzeigen und Analysieren von strukturellen Unterschieden zwischen verschiedenen Ländern und welche Auswirkungen diese Unterschiede auf Massnahmen gegen Covid haben kommt häufig zu kurz.

16
/
0

seit 2018