Dialog

Beiträge zu «Strand der Clans»



Die Republik ist nur so stark wie ihre Community. Werden Sie ein Teil davon und lassen Sie uns miteinander reden. Kommen Sie jetzt an Bord!

DatenschutzFAQErste-Hilfe-Team: kontakt@republik.ch.



Wow. Genau so ist es. Nicht nur in Ostia. Auch in Fregene, Strand von Fiumicino, ehemals Schickimicki, funktioniert es geanau so. Himmeltraurig. Pfui.

4
/
0
B. J.
· editiert

Spannende Gegenüberstellung des unter mafiösen Strukturen kaputt regulierten, eingegrenzten und ausgebeuteten Strandes, dem zwanglosen Körperkult daneben und der Journalistin mit Leibwächter dazwischen. Und den Fotos in Schwarz-Weiss, die an Fellini erinnern.
Nachtrag: hier am Strand von Ostia wurde 1975 auch die Leiche des Publizisten und Filmemachers Pier Paolo Pasolini gefunden.

5
/
0

Sind solche Texte auch auf Spotify als Podcasts verfügbar? Den Preis der Repubik habe ich schon entdeckt.

0
/
0

Merci für die Frage. Nein, im Moment nicht. Den Preisbieten wir als Podcast an, weil wir hoffen damit neue Interesseinnen anzufixen. ;-)

0
/
0
seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source