Hans van VelsenLiliane Wihler

Gregor R. Schneider

«Das Wahlvolk versteht sich in einer Republik als der eigentliche Inhaber der souveränen Macht. Und das ist sehr gut so.»

Abo #13306

Sandra GloorLukas PfeutiReto GadolaGabriela SuterAnaïs SägesserThomas PreusseAlex KrizanLars WerdenbergHansruedi HitzKlaus BenderSabine FercherBeatrice BirchlerGil WengerRonny StirnemannBeat KächChristian HuldiChristian ZurbuchenPeter MetzingerRes BosshartThomas SteigerFabio HöhenerMichael BänzigerMarkus MettlerChrista StalderEliane BärKarin RhombergPeter MärkiRobert StarkFelix BöhringerEmilio ModenaFrancesca TappaCla Martin CaflischRoland LehnenHeike Maria GüntherFlorian SuterSinan TelliciReto Wiggermichelle weberJürg WillimannLars KnuchelCécile SchniterIrene SchärerWerner SchöchlinSilvia DrozFredy BoosLisa AeschlimannPeter Bächtold

seit 2018