Vorbereitung aufs Gespräch: Adrienne Fichter und Nicolas Zahn. Nick Lobeck

Tech-Podcast

Schweizer Gütesiegel für ethische Tech – «lächerlich» oder «erstrebenswert»?

Der Schweizer Versuch, ein «Digital Trust»-Label zu entwickeln, sorgt für ein anregendes Streitgespräch in der vierten Folge des Republik-Tech-Podcasts. Viel Vergnügen.

Von Adrienne Fichter und Nicolas Zahn, 09.03.2020

Unabhängiger Journalismus kostet. Die Republik ist werbefrei und wird finanziert von ihren Leserinnen. Trotzdem können Sie diesen Beitrag lesen.

Wenn Sie weiterhin unabhängigen Journalismus wie diesen lesen wollen, handeln Sie jetzt: Kommen Sie an Bord!

Vor wenigen Wochen hat Bundesrat Ueli Maurer eine Initiative für digitale Ethik lanciert und die Entwicklung eines «Digital Trust»-Labels verkündet, einer Art Güte­siegel für die Daten­wirtschaft. Damit soll sichergestellt werden, dass ethische Grund­sätze im Zentrum der digitalen Entwicklung stehen. Eigentlich eine gute Sache. Oder nicht?

Müsste die Schweiz nicht in Sachen netzpolitischer Regulierung zuerst einige Haus­aufgaben erledigen? Und wo bleibt die Zivil­gesellschaft in der Ethik­debatte? Ist die Schweiz angesichts der Crypto­leaks überhaupt glaubwürdig als Botschafterin für vertrauens­würdige Technologien? Ja, glaubt Nicolas Zahn. Naja, meint Adrienne Fichter.

Die beste Voraussetzung für ein anregendes Streitgespräch.

  • Einführung: Was ist die Crypto-Affäre schon wieder ganz genau? – 1:19

  • Was ist das «Digital Trust»-Label, und wer steckt dahinter? – 3:30

  • Die Kritikpunkte am geplanten Gütesiegel – 8:00

  • Der Widerspruch zur Kritik – 8:50

  • Warum die Schweiz zuerst ihre Hausaufgaben machen muss – 11:28

  • Der Nachrichtendienst und seine weitreichenden Befugnisse – 17:38

  • Technologie­neutralität und die Digitalpolitik der EU – 23:12

Zu Nicolas Zahn

Nicolas Zahn studierte Politik­wissenschaft und Internationale Beziehungen. Seinen Schwer­punkt legt er auf die Schnitt­stelle Technologie und Politik. Er ist zudem Mitgründer der Operation Libero sowie Mitglied der Thinktanks reatch und foraus. Zahn arbeitet bei einer Schweizer IT-Beratung.

Tech-Podcast im Abo

Abonnieren Sie den Podcast in Ihrer bevorzugten App als RSS-Feed, auf Spotify, Apple Podcasts oder Google Podcasts.

44

Wenn Sie weiterhin unabhängigen Journalismus wie diesen lesen wollen, handeln Sie jetzt: Kommen Sie an Bord!

Kontakt
Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz
kontakt@republik.ch
Medieninformationen

seit 2018