Serie «Demokratie-Check» – Teil 4

Republik live

Wie ist die Demokratie noch zu retten?

Aus der Gessnerallee in Zürich: Gesprächsrunde am Fest zur Zukunft der Republik mit Publizist Roger de Weck, Politologin Silja Häusermann, Schriftsteller Lukas Bärfuss und Autorin Melinda Nadj Abonji, moderiert von Daniel Binswanger. Demokratie-Check, Teil 4.

03.03.2020

Debatte in der Gessnerallee: Roger de Weck, Melinda Nadj Abonji, Daniel Binswanger, Silja Häusermann und Lukas Bärfuss (von links). Goran Basic

Warum verliert die liberale Demokratie an Anhängern und Anziehung – und welche Rolle spielen dabei die Medien? Sind es wirklich bloss die Verlierer der Globalisierung, die sich autoritären Politikerinnen zuwenden, oder was genau lässt den Rechtspopulismus aufblühen?

Serie «Demokratie-Check»

Alle reden von der Krise der Demokratie – wir auch. Und wir wollen wissen: Was ist es, was die Demokratie im Innersten zusammen­hält? Von welchen Kräften gehen aktuell die grössten Bedrohungen aus? Wie und wodurch erweist sich die Demokratie als widerstands­fähig? Zur Übersicht.

Teil 2

Der Mehrheit die Stirn bieten

Teil 3

Die Schweiz als Avantgarde des Populismus

Sie lesen: Teil 4

Wie ist die Demokratie noch zu retten?

Teil 5

Die Di­gi­ta­li­sie­rung ist politisch

Teil 6

Wie gefährlich ist der Neo­liberalismus?

Teil 7

Ohne Kultur keine Demokratie

Teil 8

Wie stabil sind De­mo­kra­ti­en?

Teil 9

«Die Demokratie wird krank bei zu viel Un­gleich­heit»

Umfrage

Wie hältst Du es mit der Demokratie?

«Kraft der Demokratie – Krise der Medien»: So lautete der Titel des Podiums, das am Fest zur Zukunft der Republik am Sonntag­abend in der Gessnerallee Zürich über die Bühne ging und für eine äusserst lebhafte Diskussion sorgte.

Es debattierten:

  • Roger de Weck, Publizist und Autor des neu erscheinenden Buches «Die Kraft der Demokratie – Eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre»;

  • Silja Häusermann, Politologin;

  • Lukas Bärfuss, Schriftsteller;

  • Melinda Nadj Abonji, Autorin und Musikerin.

Eingeleitet wurde die Gesprächs­runde mit einem kurzen Referat von Roger de Weck, moderiert hat die Debatte Republik-Autor Daniel Binswanger.

Hier finden Sie den Live-Mitschnitt:

0:00 / –:––

Zu den Veranstaltungen

Die Republik live und vor Publikum – hier finden Sie den Veranstaltungskalender.

1111

Teil 2

Der Mehrheit die Stirn bieten

Teil 3

Die Schweiz als Avantgarde des Populismus

Sie lesen: Teil 4

Wie ist die Demokratie noch zu retten?

Teil 5

Die Di­gi­ta­li­sie­rung ist politisch

Teil 6

Wie gefährlich ist der Neo­liberalismus?

Teil 7

Ohne Kultur keine Demokratie

Teil 8

Wie stabil sind De­mo­kra­ti­en?

Teil 9

«Die Demokratie wird krank bei zu viel Un­gleich­heit»

Umfrage

Wie hältst Du es mit der Demokratie?

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source