An der Bar – Episode VIII

An der Bar

Monika Bolliger

Saudiarabien, Kronprinz Muhammad bin Salman, der Mord an Jamal Khashoggi, die Hoffnung auf Frieden in Syrien: Nahost-Expertin Monika Bolliger im Gespräch mit Roger de Weck.

Mit Roger de Weck (Moderation), 13.12.2018

Teilen7 Beiträge7
0:00 / –:––

«Muhammad bin Salman hat sich stark ermutigt gefühlt durch Trump», sagt die Arabistin Monika Bolliger. Die ehemalige NZZ-Korrespondentin im Nahen Osten und in Israel arbeitet jetzt als Analystin und Forscherin in Beirut und Zürich. Der ungesühnte Mord am Journalisten Jamal Khashoggi habe die Saudis im Gefühl bestärkt, dass sie «mit allem davonkommen», dass alles erlaubt sei. Erst recht, wenn es «salonfähig geworden ist, gegen Journalisten vorzugehen», erst recht, wenn Donald Trump «Saudiarabien in seinem unberechenbaren Kurs» bestärkt.

Der aussichtslose Krieg im Jemen, das vergebliche Powerplay gegen Katar, die Entführung des libanesischen Ministerpräsidenten, der Mord in Istanbul, die Verunsicherung westlicher Investoren: Muhammad bin Salman mache Fehler über Fehler. Eher unwahrscheinlich sei jedoch, «dass er freiwillig zurücktreten werde». Ganz im Gegenteil, der 33-jährige Heisssporn habe «immer mehr Macht in seine Hände gebündelt», Mitglieder des Königshauses gedemütigt – all das bedingt noch mehr Überwachung und Repression.

In Syrien erwartet die Nahostforscherin keinen stabilen Frieden. Zu viele Mächte und Kampfgruppen spielten mit. Sobald eine Gruppe Aufwind habe, tue sich eine neue Front auf. Bedrückend sind für Monika Bolliger «die Hoffnungslosigkeit in der ganzen Region» und «das schwere Gepäck», das viele ihrer verfolgten oder geflüchteten arabischen Freunde tragen. Trotzdem: Der Arabische Frühling «ist nicht vorbei», auch wenn er vorderhand «sehr wenig Raum hat».

Was Sie im Beitrag erwartet:

– Muhammad bin Salman (2:57)
– Geld für Islamisten und Terroristen (15:50)
– der Jemen und der Machtkampf mit dem Iran (22:34)
– Irrungen und Wirrungen in Syrien (34:16)
– MbS schwächt seine Freunde im Libanon (41:50)
– Trump setzt klare Zeichen (46:11)

Das Gespräch steht Ihnen auch als Audioversion zur Verfügung:

Download Audiodatei

77

An der Bar

Episode II

Peter Grü­nen­fel­der

Episode III

Sibel Arslan

Episode IV

Christine Abbt

Episode V

Lukas Bärfuss

Episode VI

Ignazio Cassis

Episode VII

Cloé Jans

Sie lesen: Episode VIII

Monika Bolliger

Episode IX

Tiana Angelina Moser

Episode X

Damir Sken­de­ro­vic

Abspann

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source