Debatte

Wie können wir unsere Debatten verbessern?

Was macht eine gute Debattenkultur aus? Was sollten wir ändern? Was behalten? Diskutieren Sie mit unserem Community-Redaktor Oliver Fuchs.

31.10.2018

Unabhängiger Journalismus kostet. Die Republik ist werbefrei und wird finanziert von ihren Leserinnen. Trotzdem können Sie diesen Beitrag lesen.

Wenn Sie weiterhin unabhängigen Journalismus wie diesen lesen wollen, handeln Sie jetzt: Kommen Sie an Bord!

Wir bauen unseren Kommentarbereich um. Angefangen haben wir damit, wie wir die Kommentare organisieren. Sie können Beiträge neu danach sortieren, wie viele Antworten sie ausgelöst haben. Dafür haben wir die Sortierung nach «hottest» abgeschafft. Das war eine Mischung aus «neu» und «beliebt» – und hat mehr verwirrt als Übersicht geschaffen.

Apropos «beliebt»: Neu wird separat ausgewiesen, wie oft ein Beitrag hoch- oder abgewertet wurde.

Und schliesslich haben wir die Möglichkeit, lange Kommentare einzuklappen.

Als Nächstes überarbeiten wir den «Dialog mit der Redaktion». Hier wollen wir mehr Übersicht schaffen. Es soll künftig klar sein, auf welchen Artikel sich ein Beitrag bezieht – oder ob es sich eher um eine allgemeine Rückmeldung handelt. So können Sie künftig einfach alle Beiträge zu einem bestimmten Artikel finden.

Gerne möchten wir von Ihnen wissen: Was können wir sonst noch tun, um unsere Debatten besser (und lebhafter) zu machen? Welche Funktionen vermissen Sie? Was gefällt Ihnen an unserer Community? Was stört Sie?

Debattieren Sie dazu mit unserem Community-Redaktor Oliver Fuchs.

158158

Wenn Sie weiterhin unabhängigen Journalismus wie diesen lesen wollen, handeln Sie jetzt: Kommen Sie an Bord!

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source