Debatte

Was bedeutet für Sie Heimat?

Unterhalten Sie sich mit Autorin Solmaz Khorsand sowie Daniel Binswanger und Michael Rüegg.

03.08.2018

Die Republik ist ein digitales Magazin für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur – finanziert von seinen Leserinnen. Es ist komplett werbefrei und unabhängig. Überzeugen Sie sich selber: Lesen Sie 21 Tage lang kostenlos und unverbindlich Probe:

In den vergangenen Tagen haben wir Sie mit Texten zur Schweiz konfrontiert. Rund um den Nationalfeiertag beschäftigten wir uns mit Mythen, Sehnsuchtsorten und der Schweiz als Land des Exils.

Nun würde uns interessieren, aus welchen Fakten, Mythen und Legenden Sie Ihr Schweiz-Bild speisen. Was wurde in den vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten vergessen, was Sie als Teil des helvetischen Nationalcharakters definieren würden? Im Guten wie im Schlechten?

Lesen Sie «Schweiz, du gelobtes Land der Parias», «Die humanitäre Schweiz ist eine Erfindung der Nachkriegszeit», «Der Tüpflischiisser», «Comeback Kid» und «Die Exilveteranin» von Solmaz Khorsand und unterhalten Sie sich heute Freitag von 13 bis 15 Uhr mit der Autorin sowie Michael Rüegg und Daniel Binswanger.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

1717

Sie sind sich immer noch nicht sicher, ob die Republik etwas für Sie ist? Dann testen Sie uns! Für 21 Tage, kostenlos und unverbindlich:

seit 2018

Republik AG
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

kontakt@republik.ch
Medieninformationen

Der Republik Code ist Open Source